• Home
  • Lesetipps
  • Die Hafenschwester - Als wir an die Zukunft glaubten

Logo Arkaden-Buchhandlung Kontakt  -   Anfahrt  -   Rechtliches   -   Suchen  -  Warenkorb (Arkaden Buchhandlung)

Für Sie gelesen

Die Hafenschwester - Als wir an die Zukunft glaubten

Eine Frau kämpft für ihren Traum - doch das NS-Regime stellt sich dagegen

Der Erste Weltkrieg ist zu Ende. Martha und Paul haben während der Inflation 1923 alle Ersparnisse verloren und die finanzielle Lage ist prekär. Ihre Tochter Ella will unbedingt Ärztin werden, muss ihren Traum jedoch zunächst auf Eis legen und die Familie unterstützen. Sie tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter und beginnt eine Schwesternausbildung. Dann kommen die Nzis an die Macht. Ella fiebert dem Studium entgegen, doch die Einschreibung an der Universität wird ihr untersagt. Als die Familie in eine schreckliche Lage gerät, ruhen alle Hoffnungen auf dem jüngsten Sohn Fredi. Er macht bei der Mordkommission Hamburg Karriere. Und lässt sich auf einen gefährlichen Pakt mit der Gestapo ein...

Das große Finale der Hafenschwesterr-Saga

Autor: Melanie Metzenthin

Artikelnr./ISBN: 978-3-453-29246-8
Verlag: Diana
15,00 €

Drucken E-Mail

Sie haben Fragen?

Bei Fragen helfen wir gerne weiterWir helfen Ihnen gerne mit unserem persönlichen Service!

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Angeboten wünschen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, z. B. per Mail oder kommen zu uns!

Diese Website wurde gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien!

Professional Joomla Template von joomlaplates.com | Individuelle Anpassungen und Grafiken von MKD Bad Oldesloe e. K.

Copyright © 2021 Arkaden-Buchhandlung. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.